X

Phasis Power 40

Für große Mehr­familien­häuser bis zu CH Wohneinheiten oder kleinere Hotels.

PHASIS Power 40 – Hochfrequente Induktionstechnologie schützt erfolgreich vor Kalkablagerungen und entfernt bereits bestehende Kalkkrusten aus dem gesamten Wasserleitungssystem und den wasserführenden Installationen 

Die hohe Induktionsspannung von 40 – 50 Volt macht es geeignet für stark vernetzte Wassersysteme. Mehrfamilienhäuser mit bis zu 6 Wohneinheiten, Einzelobjekte wie Boiler oder wasserführende Maschinen wie Pumpen im Gewerbe-/Industriebereich, kleine Spa`s und Wellness-Bereiche.

Wirkungsweise

PHASIS wird um die zentrale Hauswasserzuleitung oder direkt vor die wasserführende Installation montiert (Wir beraten). Im Ferritring wird ein starkes elektrisches Wechselstrom Feld von ca. 45-50 Volt aufgebaut, das die dort konzentrierte Spannung drahtlos ins Wassernetz überträgt. Weil Wasser leitend ist, wird diese hochfrequente elektrische Spannung in alle Bereiche des Wassernetzes übertragen. Mit einem physikalischen Messgerät (Oszilloskop) kann das überprüft werden.

Hochfrequent bedeutet, dass die Stromfrequenz der PHASIS Geräte fast 3.000 x schneller schwingt als unser normaler Wechselstrom. Die ständige rapide Folge dieser Impulse bewirkt, dass sich die kalkbildenden Elemente Magnesium und Kalzium als winzige Mikrokristalle ausfallen und sich aufgrund ihrer Oberflächenstruktur nicht mehr zu Verkalkungen aufbauen können.

Warum das PHASIS Power 40 wirkt:

  • Es ist im ganzen Rohrleitungsnetz pulsierend wirksam.
  • Es arbeitet immer, 24 Stunden täglich.
  • Das Kalkschutz-Signal wird elektrisch verbreitet.
  • Das Kalkschutz-Signal variiert, es deckt die unterschiedlichen Problemzonen – wie Unterschiede in Kalkgehalt und Temperatur – ab.

Gehäusematerial

Das Gehäuse ist aus hoch schlagfestem und Temperatur beständigem Polyurethan (200°C) gefertigt.

Produktsicherheit

Das Gerät enthält einen internen Überhitzungsschutz. Bei hohen Temperaturen wird automatisch die Spannung reduziert. Die hohe Wechselstrom Frequenz verhindert die Übertragung in Form eines Stromschlags.

Einbauhinweise

Das PHASIS Gerät wird, ohne die Wasserleitung zu öffnen, angebracht. Es ist einsetzbar auf allen Leitungsmaterialien. Umfangreiche Einbauhinweise werden mit den Geräten geliefert. PHASIS arbeitet voll automatisch, wartungsfrei und ohne Zusätze (chemiefrei). Die PHASIS Geräte zeichnen sich durch den sehr geringen Stromverbrauch aus.

Funktionsgarantie

PHASIS Power Geräte sind hochwertige Qualitätsprodukte. Die Funktionsgarantie beträgt 3 Jahre.

Technische Daten ausklappen:
Modell Power 40
Automatische Kontrolle Signalstärke, Temperatur
Leitungsdurchmesser 48 mm, 1,9“
Frequenz 120 – 145 KHz
Spannung 45-50 Volt
Stromverbrauch 3-4 Watt
Dimensionen
205 х 85 х 47 mm
Schutz Funktionen konform IP 65
Ferrit Anzahl 1 x lang, 3 x kurz
Arbeitstemperatur am Montageort Max. 65°C
Gewicht
2,6 kg
Wassertemperatur 0 – 115°C
Stromeinspeisung 230 Volt, 50 – 60 Hz
Akustischer Alarm Bei Überhitzung oder niedrigem Signal

Freibleibend Angebot anfordern
Kalkschutz mit dem Phasis Power 40

Zurück zur Übersicht

Vorteile des Phasis Power 40

Mit Kontrollfunktion

LED Anzeige.

Die erreichte Spannung im Ferritring wird in dem LED-Display abwechselnd mit der Temperatur angezeigt

Vielseitig einsetzbar

Durch das große Temperaturspektrum und vor allem die starke Induktionsleistung ist das Power 40 sehr vielseitig einsetzbar. Wir empfehlen den Einsatz im Industriellen-, oder Hotelbereich. Die Induktionsleistung von 45-55 Volt wirkt zuverlässig, auch in längeren Wasserleitungsnetzen.

Wirkt gegen Kalkablagerungen

Durch das Hochfrequenz Signal wird der Kalk daran gehindert, sich in den Rohrleitungen festzusetzen. Das spart auf ökologisch sinnvolle Weise Energie und damit Kosten und es schützt die Leitungen.

Wirkt gegen Rost

Das Wechselstrom Signal wirkt auch gegen Rost, es schützt die Rohre über eine Elektronenschicht , die Rohre halten länger und die Gefahr von Rohrbrüchen wird reduziert.

Hocheffizient

Das Hochfrequent Signal ist völlig ungefährlich und für uns nicht wahrnehmbar. Es ist nur im Wasser messbar.(Mit einem Oszilloskop).

Die Energiekosen liegen unter 15,- CHF im Jahr. Dafür arbeitet das Gerät im gesamten Rohrleitungsnetz 24 Stunden täglich. Einfache Installation.

Sie brauchen keinen Handwerker

Es sind keine Wicklungen zu legen, die Ferrite werden nach einem sehr simplen Einbauplan, der dem Produkt beiliegt, zusammengeschraubt und um das Wasserrohr gelegt. Dann wird der Stecker eingesteckt und Sie können am LED sehen, wie das Gerät zu arbeiten beginnt. Dies alles ist in wenigen Minuten ohne Aufwand zu erledigen – Fertig!

Angebot anfordern